Literarisches Schreiben – Ein Interview mit Eva Roth

Das Jahr 2021 ist ein überaus erfolgreiches Jahr für Eva Roth. Ihr Kinderbuch «Lila Perk» landet auf der Shortlist des Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreises, ihr Kinderstück «Waran Taram» wird für den Retzhofer Dramapreis für junges Publikum nominiert und zwei Theaterstücke für Erwachsene, «Streuner» und «Falls China kommt», werden am Theater an der Winkelwiese und am Sogar Theater in Zürich uraufgeführt. Eva Roth hat den Lehrgang Literarisches Schreiben 2010/11 absolviert. Im Interview mit der Lehrgangsleiterin Viola Rohner spricht sie über ihr Schreiben und über ihren Weg zum Erfolg.

Literarisches Schreiben – Interview mit Ilia Vasella

Buchbesprechung «Windstill» (Dörlemann 2021).

Literarisches Schreiben – Interview mit Ariela Sarbacher

Buchbesprechung «Der Sommer im Garten meiner Mutter»

Szenisches Schreiben – Das vierte Gedeck

Beitrag III von Dieter Biegger: Das vierte Gedeck

Stanley, Mobutu und Muhammad Ali

«Kongo – Eine Geschichte» ist ein erschütterndes Meisterwerk und eine gute Einstimmung zur Ringvorlesung «Die Geschichte Afrikas: Von den Anfängen der Menschheit bis zum Kolonialismus», die wir im Wintersemester wieder ins Programm aufnehmen.