Beiträge

Ein lernbegierig Volk

Das Buch «Ein lernbegierig Volk»: Eine Sozial- und Bildungsgeschichte, auch eine Zürcher Stadtgeschichte. Die spannende Chronik zum 100-jährigen Bestehen der Volkshochschule Zürich.

Ein klarer Kopf tut gut: Ethik während der Krise (Teil 2)

Do, ab 23.04.2020, 2x, 17:30 – 19:00

Im 2. Teil des Philosophie-Online-Seminars mit Dr. Suzann-Viola Renninger geht es darum, weitere ethische Konzepte zu diskutieren.

Colloqui rumantsch – Rätoromanische Kolloquien

Di, 12.5.2020, 9.6.20, 15.9.20 

In den rätoromanischen Sommerkolloquien widmen wir uns Besonderheiten der rätoromanischen Literatur.

Historische Bilder erschliessen (Crowdsourcing)

Do, 18.06.2020, 19:30 – 21:00

Interessieren Sie sich für historische Bilder? Haben Sie eine detektivische Ader? Möchten Sie Ihr Wissen teilen? Oder ist Schweizer Geografie eine Ihrer Stärken?

Studienreise nach Syrakus

Im November machen wir eine Reise nach Syrakus, Sizilien – mit den Philosophen der Antike im Gepäck. Weitere Informationen zur Reise und die Buchung machen Sie direkt auf der VHS-Website.

Kein Ende der Gewalt? Friedensethik im 21. Jahrhundert

Di, 28.04.2020, 19:30 – 21:00

Der Vortrag analysiert die Kriegserfahrungen und Friedenshoffnungen der Menschen von der Antike bis zur Gegenwart.

Der Code der Macht – wer beherrscht den digitalen Raum?

Do, 25.06.2020, 19:30 – 21:00

Der Journalist und Buchautor Adrian Lobe analysiert in seinem Vortrag diese tektonischen Machtverschiebungen in der digitalen Gesellschaft.

Auf der Suche nach Eindeutigkeit

Do, 07.05.2020, 19:30 – 21:00

Während die Welt immer komplexer wird, stellen wir fest, dass Ambiguität, also Zweideutigkeit, immer weniger toleriert wird.