Beiträge

Kein Ende der Gewalt? Friedensethik im 21. Jahrhundert

Di, 28.04.2020, 19:30 – 21:00

Der Vortrag analysiert die Kriegserfahrungen und Friedenshoffnungen der Menschen von der Antike bis zur Gegenwart.

Stanley, Mobutu und Muhammad Ali

«Kongo – Eine Geschichte» ist ein erschütterndes Meisterwerk und eine gute Einstimmung zur Ringvorlesung «Die Geschichte Afrikas: Von den Anfängen der Menschheit bis zum Kolonialismus», die wir im Wintersemester wieder ins Programm aufnehmen.

«Demokratie in der Schweiz»

Auf welcher Basis entstand der Bundesstaat 1848? Der Schweizer Politiker und Historiker Josef Lang beschreibt eindrücklich den Umbruch in den Jahren nach 1860, als sich demokratischer, säkularer und sozialer Fortschritt zu verbinden begannen.